AWO tut gut

Die AWO ist ein Verein, in dem sich Menschen zusammengeschlossen haben, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Wir wollen, dass unsere Gesellschaft freier, friedlicher und sozialer wird. Wir lassen uns nicht einreden, der Einzelne oder die Einzelnen könnten nichts bewegen. Wir wollen und wir können bewegen.

Für unser Ziel treten wir politisch ein, versuchen es aber auch durch unser praktisches Handeln umzusetzen. In unseren Einrichtungen und Projekten probieren wir die kleine tägliche Weltveränderung. Wir verstehen uns als ein Laboratorium, in dem neue Formen solidarischen Zusammenlebens versucht werden können und in dem jede und jeder Freiheit und Respekt erfahren.

Wir sind eine bunte Mischung: Frauen und Männer, alte und junge, Menschen mit und ohne Migrationshintergrung, Ossis und Wessis, Heten, Lesben und Schwule... Wir sind Menschen mit den unterschiedlichesten Erfahrungen und jede Erfahrung ist in der AWO wichtig. Wir freuen uns über jeden, der bei diesem bunten Haufen dabei sein und sich mit seinen Ideen in die AWO einbringen möchte.

Auf diesen Seiten können Sie sich einen ersten Eindruck von der AWO machen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung. Oder schauen Sie einfach mal bei uns vorbei.